4. Lesenacht an der M8

Die Lesenacht an der M8 (MAcht) im Café grips

Zum 4. Mal findet die Lesenacht an der M8 im Januar nun schon statt. Zum ersten Mal als Leseort vertreten wird das Café grips sein!

Am 18.1.2020 werden Sie zur Lesenacht sicher voller Freude Ihnen bekannte Gesichter wiedererkennen und mit Spannung bislang Ungehörtes und Ungelesenes entdecken! Aber auch Kunstwerke anderer Art können Sie zu Gesicht bekommen,… Grafiken, Gemälde, Fotografien,… und sogar ein Theater stellt sich 2020 erstmalig vor, ein ganz besonderes sogar – ein Papiertheater!

Neu ist auch die BRANDENBURGER NACHT an der M8. Mitglieder des Literatur-Kollegiums Brandenburg e.V. verzaubern ihre Zuhörer*innen in der Golferia Berlin.

Punkten Sie bei Freunden und Bekannten mit „Geheimtipps“ und sichern Sie sich schon mal das ein oder andere außergewöhnliche Geschenk, sei es ein Buch , … eine CD, … eine Cartoon-Postkarte für den nächsten Geburtstag.

Seien Sie neugierig, denn Neugier ist… nein! … nicht der Katze Tod.

Neugier ist eine Tugend!

Kommen Sie vorbei und erleben und genießen Sie die MAcht der Wörter!

Alle Informationen zur Lesenacht an der M8 finden Sie hier: https://www.lesenacht-an-der-m8.de/ oder Sie schnuppern durch die Neuigkeiten auf der facebook-Seite: https://www.facebook.com/LeseNacht-an-der-M8-984980524948911/

weiterlesen
Valentin Butt & Anna Steinkogler

Einzigartiges Konzert im grips: Anna Steinkogler & Valentin Butt spielen Harfe & Akkordeon

Am Donnerstag, den 21.02.2019 bietet das grips ein ganz besonderes musikalisches Event. Erleben Sie das einzigartige Zusammenspiel von Harfe und Akkordeon. Diese ungewöhnliche, aber stimmige Kombination zweier Instrumente wird von zwei ebenso außergewöhnlichen Kunstpersönlichkeiten verkörpert, die auf der Bühne zusammen verschmelzen und sich doch ihre eigenen Extreme bewahren, die sie gekonnt miteinander verflechten. Anna Steinkogler an der Harfe und Valentin Butt am Akkordeon bilden ein kongeniales Duo, zusammen schaffen Sie etwas Kraftvolles, Packendes und intensiv Emotionales und öffnen Ohren für neue Perspektiven.

weiterlesen
Ein mieser Tag mit Happy-End

Lesereihe im Café grips – Marianne Marquardt liest aus “Ein mieser Tag mit Happy-End”

Die erfolgreiche Lesereihe im Café grips setzt sich fort. Am 22.02.2019 begrüßen wir Frau Marianne Marquardt, die aus Ihrem aktuellen Buch “Ein mieser Tag mit Happy-End” vorlesen wird. Genießen Sie im Café eine heiße Tasse Kaffee und ein Stück frisch gebacken Kuchen und lassen Sie sich anschließend im anliegenden Restaurant von den Kurzgeschichten berauschen. Es sind Geschichten über Begebenheiten und Menschen, in denen Sie sich und Ihre Nachbarn möglicherweise in der einen oder anderen Episode wiedererkennen. Wie eine Fliege eine glückliche Ehe zerstören kann oder was Egon bewegt, das Lametta seiner Oma nach dem Weihnachtsfest wieder in Zeitungspapier einzupacken – lauschen Sie ausgewählten Kurzgeschichten von Marianne Marquardt.
Beginn ist 16:30 Uhr, gerne können Sie und Ihre Freunde schon vorher Platz im gemütlichen Café nehmen. Der Eintritt ist frei.

weiterlesen

Hervorragender 3. Platz beim Moll-Marzipan Cup

Am 14. und 15.09.2018 fand der 5. Moll Marzipan Cup in der Konditorinnung Berlin statt. Deutschlandweit konnten Auszubildende die Zeichnungen ihrer Entwürfe zum Thema „Superhelden  beim Berliner Marzipanhersteller Moll einreichen, um sich für die Endrunde zu qualifizieren. 12 angehende Konditorinnen qualifizierten sich für das Finale, gegen die unsere Teilnehmerin Frau Schulz mit ihrer „Marvels Avengers“- Präsentation antrat und einen hervorragenden 3. Platz belegte.

weiterlesen