Elfi Sinn - Die Weiberwirtschaft

Lesereihe im Café grips – Elfi Sinn liest aus “Die Weiberwirtschaft”

Am 06.03.2020 liest Elfi Sinn anlässlich des Internationalen Frauentags aus Ihrem kürzlich erschienenden Buch “Die Weiberwirtschaft”.  Alle Damen, aber auch Herren sind natürlich herzlich willkommen! Beginn ist 16:30 Uhr im Café grips, gerne kann auch vorher schon ein Stück selbsthergestellter Kuchen verzehrt oder eine gute Tasse Kaffee genossen werden.

 

Wer liest? Elfi Sinn

Elfie Sinn liest im Café grips

Elfie Sinn

Was? Passagen aus “Die Weiberwirtschaft”

Wann? Am 06.03.2020 ab 16:30 Uhr

Wo? Café grips – Alt-Marzahn 69a

  • Beschreibung
  • Autorin
  • Buchinformationen

Inhaltsangabe zu “Die Weiberwirtschaft”

Sind Frauen wirklich die besseren Manager oder kommt der Erfolg nur vom Wasser eines zauberhaften Brunnens?
Die 37-jährige Psychotherapeutin Kati versucht sich in einem neuen Metier und übernimmt überraschend die Leitung eines kleinen Einkaufs- und Dienstleistungszentrums, das sich noch im Aufbau befindet. Voller Elan stürzt sie sich in die Arbeit, sucht geeignete Mitstreiterinnen und gründet eine Weiberwirtschaft.
Doch es gibt nicht nur gute Bedingungen, sondern auch heftigen Gegenwind und sogar bösartige Störaktionen. Wird die Gemeinschaft der Frauen wirklich erfolgreich sein? Die Zeichen stehen gut, aber die Gegner sind zu allem entschlossen.

Elfi Sinn

Elfi Sinn, geboren 1947 in Kaltenwestheim; Kindergärtnerin und Diplom- Gesellschaftswissenschaftlerin, hat mehr als 20 Jahre als Heilpraktikerin psychotherapeutisch in eigener Praxis gearbeitet, seit 2017 im Ruhestand. Zahlreiche Veröffentlichungen zu psychologischen und gesundheitlichen Problemen in Fachjournalen und Frauenzeitschriften. Der „Club der kleinen Millionäre – Coole Kids und der clevere Umgang mit Geld“ ist ihr erstes Buch. Ebenfalls 2017 erschien „Immer wieder aufstehen – Geschichten zum Mutmachen“ und „Die Silver Girls – 65 na und!“.

Die Weiberwirtschaft

Frauenpower im Mühlengrund

Elfi Sinn

Paperback

196 Seiten

ISBN-10: 3748168748

ISBN-13: 978-3748168744

Verlag: BoD – Books on Demand

Erscheinungsdatum: 22.10.2019 

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Um vorherige telefonische (030-44034257) oder persönliche Reservierung wird gebeten.

Der Eintritt ist frei! Spenden für die Autorin sind erbeten.

Die nächste Lesung mit Astrid Reimann findet am 13.03.20 um 16:30 Uhr statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 + 16 =