Lesereihe im Café grips – Elfi Sinn liest aus “Jetzt ist aber Schluss!”

Es geht weiter mit unserer erfolgreichen Lesereihe im Café grips. Im Mai haben wir Elfie Sinn zu Gast. Am 24.05.2019 liest Frau Sinn aus Ihrem neu erschienenen Buch “Jetzt ist aber Schluss!“. Damit werden die unmöglichen und fantastischen Geschichten fortgesetzt, die Elfi Sinn mit „Das gibt es doch nicht!“ und “Das ist wirklich das Allerletzte!” begonnen hat. Frau Sinn wird die Kurzgeschichte “Eine unerwartete Begegnung” und als kleine Zugabe noch “Die Nacht, in der Wunder geschahen” in gekürzter Fassung lesen. Beginn ist 16:30 Uhr im Café grips, gerne kann auch vorher schon ein Stück selbsthergestellter Kuchen verzehrt oder eine gute Tasse Kaffee genossen werden.

 

Wer liest? Elfi Sinn

Elfie Sinn liest im Café grips

Elfie Sinn

Was? Unmögliche und fantastische Geschichten aus “Jetzt ist aber Schluss!”

Wann? Am 24.05.2019 ab 16:30 Uhr

Wo? Café grips – Alt-Marzahn 69a

  • Beschreibung
  • Autorin
  • Buchinformationen

Inhaltsangabe zu “Jetzt ist aber Schluss!”

Diesen Satz hat sicher schon jeder einmal gesagt. Immer dann, wenn man endlich schlanker, sportlicher, mutiger, pünktlicher oder  ordentlicher sein möchte. Meistens hofft man, dass es dann mit viel Entschlossenheit auch klappt. Die Menschen in den Geschichten dieses Buches tun  das auch. Doch leider ist der Weg bis zum Ziel oft schwieriger, als gedacht.
Zum Glück erhalten einige dabei zauberhafte Hilfe, wie Lena, die aus den falschen Gründen abnehmen möchte und doch noch ihr Glück findet oder  Jana, deren Wünsche sich mit Hilfe von  Granatsteine erfüllen. Andere werden eher unfreiwillig zu notwendigen Änderungen gebracht, wie Tim, der nach einem Unfall eine wirklich unerwartete Begegnung hat oder  Susanne, deren Aufschieberitis überraschenderweise von einem Wecker geheilt wird.
Und manchmal genügen auch der Einfluss der Familie oder guter Freunde, damit sich jemand aus seiner Komfortzone bewegt, wie Sandra oder über sich hinauswächst, wie die kleine Tanja, die ihre Angst überwindet, um Hunde zu beschützen.

Elfi Sinn

Elfi Sinn, geboren 1947 in Kaltenwestheim; Kindergärtnerin und Diplom- Gesellschaftswissenschaftlerin, hat mehr als 20 Jahre als Heilpraktikerin psychotherapeutisch in eigener Praxis gearbeitet, seit 2017 im Ruhestand. Zahlreiche Veröffentlichungen zu psychologischen und gesundheitlichen Problemen in Fachjournalen und Frauenzeitschriften. Der „Club der kleinen Millionäre – Coole Kids und der clevere Umgang mit Geld“ ist ihr erstes Buch. Ebenfalls 2017 erschien „Immer wieder aufstehen – Geschichten zum Mutmachen“ und „Die Silver Girls – 65 na und!“.

Jetzt ist aber Schluss!

Unmögliche und fantastische Geschichten

Elfi Sinn

Paperback

Seiten

ISBN-13:

Verlag:

Erscheinungsdatum:

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Um vorherige telefonische (030-44034257) oder persönliche Reservierung wird gebeten.

Der Eintritt ist frei! Spenden für die Autorin sind erbeten.

Die nächste Lesung mit Gudrun Bernhagen findet am 14.06. um 16:30 Uhr statt.

Ein Kommentar

  1. Pingback: Lesung im Café grips mit Gudrun Bernhagen bei Kaffee und Kuchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.