Alpha-Café im grips

Alpha-Café im grips! Neuer Termin!

Wir freuen uns, wieder regelmäßig Gastgeber für das Alpha-Café des Alpha-Bündnis Marzahn-Hellersdorf zu sein! 😃📣
Der erste, neue Termin steht fest:
 
Am 8.12.2022 von 16:00 bis 18:00 und danach wieder jeden zweiten Donnerstag im Monat, ebenfalls immer von 16:00 bis 18:00!
 
Das Alpha-Café bietet Raum für den Austausch rund um das Thema Alphabetisierung und Grundbildung.
Es wird informiert, vernetzt, geholfen und unterstützt – seien es Betroffene oder auch Interessierte, die über das Thema Lesen- und Schreiben-Lernen mehr erfahren möchten. Diese Treffen organisiert das Alpha-Bündnis Marzahn-Hellersdorf einmal monatlich.
 
Mehr Informationen finden Sie auf der offiziellen Webseite und auch auf der Facebook-Seite des Alpha-Bündnisses Marzahn-Hellersdorf.
 
Herzlichst, Ihr Team vom Café grips
weiterlesen
grips bietet wieder Stollen und Teig zum selber backen an.

Schon Lust auf Stollen?

So langsam bewegen wir uns wieder in die vorweihnachtliche Zeit. Das ist für uns der Start in die Stollenbäckerei!
Ab sofort hat das grips deshalb auch wieder den wunderbaren Stollen und das Stollenkonfekt im Angebot!

Wer Lust auf’s zu Hause selber backen hat, für den haben wir jetzt auch das Richtige!

Heller und dunkler Mürbeteig und ab nächster Woche auch noch das beliebte Schwarz-Weiß-Gebäck zum selber backen!

Stollen

  • Stollen mit Rosinen, 500g für 8,90 €
  • Stollen mit Rosinen, 250g für 4,50 €
  • Stollenkonfekt, 150g für 4,20 €

Plätzchenteig

  • heller Mürbteig, 250g für 2,50 €
  • dunkler Mürbteig, 250g für 2,50 €
  • Vanillekipferlteig, 250g für 3,00 €
  • Schwarz-Weiß-Gebäck, 250g für 2,50 €

Gerne stellen wir Ihnen auch größere Abpackungen, wie 500g oder 1kg zur Verfügung, benötigen dazu aber 1 Tag Vorlaufzeit.

Und so bleibt uns zu sagen: Auf – in die köstlichste Zeit des Jahres!

Herzlichst – Ihr Team vom grips

weiterlesen
grips und EisGuerilla

Das Meistereis!

Großartige Neuigkeiten: Bei uns gibt es ab sofort das handgemachte Speiseeis von EisGuerilla!

Die Eismanufaktur aus Beeskow beliefert uns mit handwerklich perfekten und frisch hergestellten Speiseeisspezialitäten.  EisGuerilla macht Deutschlands bestes Vanillieeis – und das kann man jetzt bei uns beispielsweise zu einer schönen Tasse Kaffee genießen. Genial oder?

weiterlesen
Ausbildungsurkunde der IHK "Wir bilden aus!" – 2022

Dieses Unternehmen sorgt für Fachkräftenachwuchs …

… so sagt die IHK und verleiht uns deshalb ihre Urkunde, die wir ganz gewiss bald auch im grips ausgehängt haben werden. 🙂

Ja – wir freuen uns sehr über die Ausbildungsurkunde für das Jahr 2022! So darf es gerne weiter gehen.

Beste Grüße!

Ihr Team vom grips 

weiterlesen
im grips entfällt die Maskenpflicht ab dem 1.4.2022

Was lange währt …

Liebe Kunden,

ab dem 01.04.2022 gilt die Basisschutzmaßnahmenverordnung des Landes Berlin.

Dementsprechend ist das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes (MNS) nicht mehr verpflichtend. Jedoch empfehlen wir Ihnen das Tragen eines MNS zur Vermeidung von Ansteckungen.

Wir freuen uns sehr, Sie zu sehen!
Ihr Team vom grips

weiterlesen
Titelbild des grips Konditorei Tortenkatalogs

Unser aktueller Tortenkatalog ist da!

Kuchen & Torten bestellen im grips

Beste Zutaten, großartiger Geschmack, alles von Hand gefertigt und jeden Tag frisch gebacken. Ob Kuchen, Torten oder Teegebäck, sie alle sind ein wahrer Genuss.

Jetzt haben wir auch unseren Tortenkatalog aktualisiert! Unsere Köstlichkeiten für Zuhause, ein spezielles Event oder als Geschenk. Schauen Sie doch einmal hinein und lassen sich inspirieren!

Alle Füllungen und Böden können bei unseren Bestelltorten selbstverständlich je nach Geschmack frei gewählt werden.

 

weiterlesen
Das grips und die ABU gGmbH gratuliert euch von ganzem Herzen zu den bestandenen Prüfungen!

Ihr macht uns so stolz!

Gerade hat auch die 7. Kandidatin ihre Rückmeldung von der IHK erhalten: ebenfalls bestanden! Man könnte sagen: Läuft bei uns! Glücklicher könnten wir kaum für unsere Teilnehmer sein.

Nach der praktischen Abschlussprüfung in den gastgewerblichen Berufen (Koch, Refa, Hofa, Systemer und Fachkräfte im Gastgewerbe) eine solche Erfolgsquote zurück zu bekommen, ist uns natürlich diesen Post wert!

Schaut euch diese Rückmeldungen an!

„Lieber Herr Hanuschke , ich habe 91 von 100 Punkten und bestanden, ich danke Ihnen sehr!“

G. M. (Fachkraft Gastgewerbe)

„Ich habe bestanden und bedanke mich bei Ihnen!

S. K. (Fachkraft Gastgewerbe)

Ohne Ihre Hilfe hätte ich das nicht geschafft, ich danke Ihnen herzlich!“

M. A. (Hotelfachkraft)

„Auch ich habe die Prüfung geschafft, vielen lieben Dank, Herr Hanuschke!“

R. M. (Fachkraft im Gastgewerbe)

„Alles was ich kann, habe ich von Ihnen … dafür danke ich Ihnen!“

L. G (Hotelfachkraft)

„Alles bestanden!!! Top, Herr Hanuschke!“

S. S. (Fachkraft im Gastgewerbe)

„Ich habe es bestanden … Ich bin so erleichtert. Vielen Dank auch für die Nachhilfe hat mir sehr geholfen.“

P. C. (Hotelfachkraft)

Unsere Lehrkraft Daniel Hanuschke (auf den wir natürlich auch unglaublich stolz sind) hat dazu auch ein paar Worte zu sagen:

Der erste Tag: Angespannt und nervös sitzen unsere neuen Teilnehmer im Unterrichtsraum. Ich betrete den Raum und lächele: Diese Anspannung aus den IHK-Prüfungen kenne ich nur allzu gut! Die Unsicherheit und Anspannung bei den Teilnehmern, wenn die Prüfungen anstehen …

Bevor wir uns in die Theorie stürzen, richte ich gern einige motivierende Worte an die Teilnehmer. Sie sollen ihnen Mut und Hoffnung geben!

Dann wird sie angegangen: Die Theorie in drei schriftlichen Fächern. Ich versuche alles so verständlich zu erklären, dass auch wirklich jeder die Hintergründe und Themengebiete verstanden hat. Tipps und Tricks werden ebenfalls vermittelt. Zum Beispiel wie man die Prüfungsaufgaben angeht und vor allem auch liest. Unsere Teilnehmer konzentrieren sich und erleben erste Erfolge … die Prüfung kann kommen!

Daniel Hanuschke (Lehrkraft)

Es geht nicht nur darum, den jungen Menschen das Wissen an die Hand zu geben, es geht darum Ihnen einen Weg zu zeigen. Eine Hilfe zur Selbsthilfe, die auch mal über den Tellerrand hinaus geht.
Es geht darum, auch kleinere Misserfolge zu ertragen und weiter am Ziel festzuhalten, zu erkennen, dass es nicht immer nur um Noten geht, sondern um die Gesamtzielerreichung.
Vertrauen und das Glauben an die eigenen Fähigkeiten und sich nicht dafür zu schämen, Hilfe bekommen zu haben. Ab und zu ist ein Misserfolg der beste Lehrer. Die Kunst besteht darin, weiter zu machen! Das rüstet einen für das Leben.

Seht ihr, liebe Prüflinge: „Ihr könnt das!“

Mit unseren besten Wünschen für eure Zukunft!

Daniel Hanuschke (Lehrkraft), gemeinsam mit dem ganzen Team vom grips und der ABU gGmbH

weiterlesen